Seelsorger

Pfarrer Pater Dominik Daschner, OPRAEM

Geboren am 29. Dezember 1962 in Regensburg

1982 Abitur am Werner-von-Siemens-Gymnasium Regensburg

1982 1984 Theologiestudium an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg; Juli 1984 Vordiplom

September 1984 Eintritt ins Noviziat der Prämonstratenser-Abtei Windberg

1985 1988 Fortsetzung des Theologiestudiums an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg; Juli 1988 Diplom

3. September 1988 Ewige Profeß auf die Abtei Windberg

1988/89 Pastoraljahr in Diesenbach

10. Dezember 1988 Weihe zum Diakon

10. Juni 1989 Priesterweihe

1989 1997 Weiterstudium im Fach Liturgiewissenschaft;

1990-1997 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg

Mai 1994 Promotion zum Dr. theol.

September 1997 August 1999 Kaplan in Hunderdorf

Seit 1. September 1999 Pfarrer in Mitterfels

Seit 1. September 2004 Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Mitterfels Haselbach

Telefon: 09961/248 bzw. 6133

Pfarrer i. R. Johann Six

Geboren am 9. Januar 1936 und aufgewachsen in Maibrunn

1956 Abitur am humanistischen Gymnasium in Straubing und Eintritt ins Priesterseminar Regensburg

1962 Priesterweihe durch Bischof Dr. Rudolf Graber

Kaplanszeit in Ruhmannsfelden

Danach Pfarrstellen in Großschönbrunn, Miltach und zuletzt Neufahrn und Asenkofen

Seit 1.9.2007 im Ruhestand in Haselbach und tatkräftige Mithilfe in der Pfarreiengemeinschaft Mitterfels-Haselbach

Telefon: 09961/943979

Professor Dr. Karl Hausberger

Geboren am 24. Mai 1944 in Bonbruck (Lkr.Landshut)

1964 Abitur am Humanistischen Gymnasium in Straubing

1972 Promotion zum Dr. theol. an der LMU München und Priesterweihe in Regensburg

1981 Habilitation für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der LMU München

1982-1992 Prof. für Kirchengeschichte des Donauraumes und 1993-2009 für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Universität Regensburg

Pastorales Wirken: 1972-1974 Kaplan in Eggenfelden; 1974-1976 Religionslehrer am Gymnasium Eggenfelden-Gern; 1974-1986 Pfarradministrator im Nebenamt in Staudach sowie 2004-2009 in Taufkirchen bei Eggenfelden

Telefon: 09961/9433836

Gemeindereferentin Birgit Blatz

Geboren am 11.Juli 1970 in Straubing

1987 Realschulabschluss an der Mädchenrealschule der Ursulinen, Straubing

1987-1990 Ausbildung zur Arzthelferin in Straubing

seit 8. September 1990 verheiratet mit Werner Blatz

22. April 1996 Geburt der gemeinsamen Tochter Stefanie

1990-2008 Oberarztsekretärin in der Universitäts-Augenklinik Regensburg

2002-2003 Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderchorleiterin

2003-2007 Theologiestudium an der Domschule in Würzburg

2007-2008 Berufspraktisches Jahr in Deggendorf, St. Martin

Seit 1. September 2008 Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Mitterfels-Haselbach

Telefon: 0170/5221914