Die Fahne der MMC Straubing

- und was sie uns sagt

"Vorn dran, auch in unserer Zeit
die heiligste Dreifaltigkeit!
Maria ihr folgt mit ihrem Leben.
Wir können dem Vorbild nur nachstreben.
So ist die Fahne für alle ein Zeichen:
Auf welchem Weg wir den Himmel erreichen.
Haltet sie stets wegen der Symbolik in Ehren.
Nachfolgern soll Gott den Lohn nicht verwehren."

Wir glauben an den Dreifaltigen Gott,
wir hoffen auf ihn und wir lieben ihn.

Er ist unser Ursprung, unser Weg und unser Ziel.

Selbstverständnis der MMC

Die Marianische Männerkongregation ist auf Zukunft ausgerichtet und wirkt im Sinne der Katholischen Aktion hin auf die Evangelisierung und Heiligung der Menschen und auf die Bildung ihres Gewissens. Zu den Verpflichtungen der Sodalen gehören: Maria, die Mutter Gottes, in das eigene Leben einzubinden, einmal im Jahr zum Konvent zu kommen und seinen Beitrag entsprechend den individuellen Möglichkeiten zu leisten.

Warum Marienverehrung?
Marienverehrung, weil wir durch Maria Christus besser erkennen können und ihn so besser verstehen.
Marienverehrung, weil Maria durch den Heiligen Geist wieder zur ursprünglichen Heiligkeit des Menschen gelangte, zum vorhergesehenen Geschöpf, das Gott Vater sich als sein Abbild geschaffen hatte.
Marienverehrung, weil Maria eine von uns ist, die durch ihr Ja-Wort bei der Verkündigung allen Menschen den Rückweg zu Gott zeigte und eröffnete in der Menschwerdung Jesu Christi.
Marienverehrung, weil jeder einzelne Gläubige unserer Schwester im Glauben nacheifern muss.
Marienverehung, weil Maria immer und überall ein Vorbild ist für christliches Leben. Interessiert? Dann lesen sie hier mehr dazu




Die Ortsgruppe Mitterfels

Gleich über 14 Neuzugänge konnte sich die Marianische Männerkongregation Mitterfels anlässlich ihres Konvents im Februar 2010 freuen. Seinen besonderen Gruß richtete Ortsobmann Josef Hainz aus Wiespoint deshalb nicht nur an Zentralpräses Werner Maria Heß und den Mitterfelser Seniorpfarrer, Pfarrer Johann Six, sondern vor allem an die acht jugendlichen Neumitglieder, die erstmals zum Konvent gekommen waren.
Die Marianische Männerkongregation Mitterfels zählt derzeit 53 Mitglieder. Die MMC Mitterfels gehört zum Kongregationsgebiet Straubing.

Die Ortsgruppe Haselbach

Die Marianische Männerkongregation Haselbach zählt derzeit 59 Mitglieder. Die MMC Haselbach gehört zum Kongregationsgebiet Straubing. In Straubing findet auch unser jährliches Haupt- und Titularfest statt, welches wir sehr feierlich in der Basilika St. Jakob mit unserem Zentralpräses Pfarrer Werner Maria Heß feiern. Einmal im Jahr unternimmt die MMC Haselbach gemeinsam mit dem ganzen Kongregationsgebiet eine Wallfahrt, in diesem Jahr ging´s nach Fürstenfeld und St. Ottilien. Auch bei der Wolfgangswoche in Regensburg ist die MMC präsent. Auch Einkehrtage werden immer wieder für die Sodalen der Marianischen Männerkongregation angeboten.

Die Jubelsodalen beim Haupt- und Titularfest 2011